Wander- und Radwege in der Gemeinde und Umgebung
Home / Freizeit und Tourismus / Wander- und Radwege

Wanderwege

Packen Sie den Rucksack und wandern Sie auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen durch den Rebberg oder durch den Wald nach Bergöschingen. Hier schweift der Blick ins Rheintal und bei guter Fernsicht ist die Alpenkette zum Greifen nah. Hier einige Vorschläge. 

Vom Wanderparkplatz Bergscheuerhöfe zur Küssaburg

Vom Wanderpark- und Rastplatz Bergscheuerhöfe geht es abwechslungsreich auf dem Hochrhein-Höhenweg durch Wald und Feld über den Wannenberg zur Ruine der Küssaburg. Eines der attraktivsten Ausflugsziele am Hochrhein.
Obwohl es sich um eine einfache Wanderung handelt, ist sie mit der phantastischen Aussicht und dem attraktiven Ziel der Küssaburg eine der schönsten im Gebiet des Hochrheins. 
Wanderzeit ca. 3 3/4 Stunden, 13 km

Von Hohentengen über den Dachshof zur Küssaburg

Eine abwechslungsreiche Tagestour auf schönen Wegen mit viel Aussicht, einer attraktiven Burgruine mit Einkehrmöglichkeit. Tipp: Die Tour kann insbesondere Vormittags mit Busrückfahrt geplant werden. Während der Schultage  (nicht Sa/So und während der Schulferien) besteht die Möglichkeit von der Haltestelle Küssaburg mit dem Bus nach Hohentengen zurückzufahren.
Wanderzeit ca. 6 Stunden, 22 km

Rundwanderweg "Von Hohentengen zum Rheinkraftwerk Rheinsfelden"

Eine einfache Wanderung über die landwirtschaftlich geprägten Ortsteile Stetten und Günzgen zum Rhein und Wasserkraftwerk bei der schweizer Ortschaft Rheinsfelden. Dann am unverbauten naturbelassenen Rheinufer entlang zurück zum Startpunkt in Hohentengen.
Wanderzeit ca. 2 3/4 Stunden, 10 km

Rundwanderweg "Von Lienheim über die Höhen des Rügihau an den Rhein"

Eine aussichtsreiche Wanderung mit grandiosem Blick ins Rheintal. Mit einem der schönsten Abschnitte des Rheinuferwegs zählt diese Wanderung zu den Top-10 am Hochrhein! Tipp: Planen Sie mehr als die 3 Stunden reine Wanderzeit ein um die herrliche Landschaft, die sensationellen Ausblicke und die unverbaute Natur am Rhein in vollen Zügen genießen zu können.
Wanderzeit ca. 3 Stunden, 10 km

Rundwanderweg "Durch die Reben des Ölbergs zur Ruine Weißwasserstelz"

Die einfache aber aussichtsreiche Wanderung durch die Reben zur Ruine Weißwasserstelz und zurück am Rheinufer ist für jeden Wanderer ein Genuss.
Wanderzeit ca. 1 1/2 Stunden, 6,7 km

Rundwanderweg "Skulpturenweg"

Zwölf international bekannte Künstler haben Ideen und Gedanken zum Thema Grenze in Skulpturen umgesetzt. Die zwölf Skulpturen sind auf dem Rundweg entlang beider Rheinuferseiten zwischen Kaiserstuhl und Kraftwerk Eglisau aufgestellt. 9,5 km einfacher Wanderweg, Wanderzeit ca. 2,5 Stunden

Von Eglisau nach Buchberg mit Einkehr in der Besenbeiz

Nur 9 km von Hohentengen a.H. liegt in der Schweiz das malerische Eglisau direkt am Rhein. Die spektakuläre, steil abfallende Weinlage "Hinterer Stadtberg". und die ebenfalls steile Buchberger "Eichhalde" bilden zusammen mit dem Rhein die herrliche Kulisse für die Wanderung zur "Besenbeiz" (Straußwirtschaft). 10,3 km Wanderweg, Wanderzeit ca. 3 Stunden

 

Rundwanderweg "Bergöschingen" mit Abstecher zum Fernsehturm

Von Bergöschingen wandern Sie auf den Krummhof, weiter zum Schrennenhof, von dort aus kommen Sie zum Fernsehturm, wandern weiter zum Dachshof und zurück nach Bergöschingen.
Wanderzeit ca. 2,5 Stunden

Rundwanderweg "Stetten"

Von Stetten aus wandern Sie zum Lenkhof, hoch zum Kalten Wangen - wo Sie eine herrliche Aussicht in die Schweiz und Richtung Rheintal haben - weiter zum Dachshof und durch den Wald zurück nach Stetten. 
Wanderzeit ca. 2,5 Stunden

Weitere Informationen und detaillierte Wander- und Radkarten bekommen Sie bei uns im Fremdenverkehrsamt.

 

Radwege

Route D8 und Rheintalweg

Von Lottstetten kommend - durch die Schweiz - kommen Sie nach Hohentengen und fahren weiter zur Guggenmühle, nach Lienheim und Richtung Waldshut.

Rundtour Rheinsfelden CH

Von Hohentengen fahren Sie über den Zoll nach Kaiserstuhl, weiter nach Weiach und in Zweideln über das Kraftwerk zurück nach Herdern und Hohentengen.
Wegstrecke ca. 13 km

Rundtour Eglisau CH

Von Hohentengen fahren Sie ebenfalls nach Kaiserstuhl, die schweizer Seite bis nach Eglisau und von dort zurück nach Wasterkingen Günzgen und Hohentengen.
Wegstrecke ca. 24 km

Rundtour zur Radwegkirche

Von Hohentengen fahren Sie den Rhein entlang bis Rheinheim. Verbinden Sie Ihre Rast mit einem Besuch in der Radwegkirche in Rheinheim oder in Kadlburg. Auf der Brücke Richtung Zurzach können Sie den Rhein überqueren und auf der schweizer Seite zum Ausgangpunkt zurückfahren.
Wegstrecke ca. 35 km

 

 

Weitere Informationen und detaillierte Wander- und Radkarten bekommen Sie bei uns im Fremdenverkehrsamt.